+49.179.7587862

Andreas Braun
Nelkenstraße 37
66119 Saarbrücken

©2019 by poèts musicales #machtmusik. Proudly created with Wix.com

Die perfekte Band für
den größten Tag in Eurem Leben

FAQs

Seid ihr die richtige Band für unseren großen Tag?

Absolut! Wir haben uns über die letzten Jahre auf Hochzeiten spezialisiert und bieten ein umfangreiches Repertoire an Popsongs, mit denen wir jede Altersklasse ansprechen können. Dazu mögen und schätzen wir die Nähe zum Publikum bei Privatveranstaltungen, die es uns erlaubt, individuell auf Euch und Eure Gäste einzugehen. 


In welchen Besetzungen tretet ihr auf?

Grundsätzlich ist unsere Besetzung flexibel. Bei einer Hochzeitsparty besteht die Band in der Regel jedoch aus vier bis fünf Musiker*innen. Andreas Braun singt und spielt Piano oder Akustikgitarre, hinzu kommen eine Sängerin, ein Schlagzeuger, ein Bassist und ein Saxofonist.

Könnt ihr auch zur Trauung spielen und unseren ganzen Tag begleiten?

Die Mitgestaltung eurer kirchlichen oder freien Trauung am Nachmittag übernehmen wir sehr gerne im DUO mit zwei Stimmen, Piano/Gitarre oder auch Saxophon. Hierzu steht euch eine große Auswahl an passenden Songs aus unserem Repertoire zur Verfügung. Gerne studieren wir aber auch etwas neues für euch ein. 

Könnt ihr auch zum Sektempfang spielen?

Auch das machen wir gerne. Am liebsten als `Walking Act`, ganz akustisch mit Gitarre und zwei Stimmen. Hierbei kommen wir schon frühzeitig mit euren Gästen in Kontakt und je mehr man sich kennen lernt, umso besser ist die Stimmung am Abend.... ;-) Ab dem Dinner kommt dann der Rest der Band dazu und die Party, Eure Party kann beginnen.

Wie läuft dann so ein Abend mit Euch ab?

In der Regel starten wir mit der Buffeteröffnung mit leiser Dinnermusik im Hintergrund. Zwischen den Gängen spielen und essen wir selbst im Wechsel. In den Spielpausen läuft eine von uns zusammengestellte Playlist mit Dinnermusik. 

Zu einem der Highlights an einer Hochzeit zählt häufig das Einfahren der Hochzeitstorte – auch das begleiten wir gerne musikalisch. Wenn ihr als Brautpaar dann das Tanzparkett eröffnen möchtet, spielen wir Euren ganz persönlichen Brautwalzer und legen gleich danach eine Runde mit klassischen Paartanztiteln nach. Im späteren Verlauf des Abends gehen wir voll und ganz auf Euch und Eure Gäste ein und entscheiden je nach Stimmung und Publikum, ob wir eher Groove und Discomusik spielen oder ob wir eher Rock’n Roll und Klassiker zum Besten geben – manchmal auch beides!

Habt ihr denn keine feste Setlist?

Nein, und der Grund dafür ist relativ simpel: Jede Hochzeitsparty ist individuell und keine ist wie die andere! Es gehört zu unserem Konzept, dass wir immer ohne festgelegte Playlist spielen. So können wir ganz einfach auf Eure Gäste und die jeweilige Stimmung am Abend eingehen.

Erfüllt ihr auch Songwünsche?

Aber sicher doch! Schickt uns einfach im Vorfeld ein paar Songs oder Interpreten, die Euch besonders am Herzen liegen oder mit denen ihr besondere Erinnerungen verbindet. Wir streuen diese dann über den Abend verteilt in unser Programm ein. Manchmal lässt sich auch der eine oder andere Publikumswunsch spontan am Abend erfüllen oder ihr habt sogar Musiker*innen unter Euren Gästen, die Lust haben mal ein Lied mitzuspielen. Vom singenden Trauzeugen über den Gitarre spielenden Bräutigam bis hin zur Braut am Schlagzeug haben wir schon (fast) alles erlebt und freuen uns immer wieder über derartige Überraschungen, denn die machen einen solchen Abend häufig zu etwas ganz Besonderem. 

Bringt ihr eure Technik selbst mit?

In der Regel stellen wir bei Hochzeiten die Licht- und Tonanlage selbst, es sei denn es gibt vorhandene Technik in Eurer Location, die wir mitbenutzen können. Wir verwenden dabei ausschließlich erstklassiges Equipment, da wir großen Wert darauf legen, dass der Sound perfekt ist und das Licht eine festliche und angenehme Atmosphäre schafft. 

Müssen wir die Band zum Essen einplanen?

Wir feiern Euren großen Tag mit Euch und geben auf der Bühne alles, um euch und eure Gäste zu begeistern. Deshalb wollen wir weder hungrig bleiben noch auf dem Trockenen sitzen. Wir freuen uns nach Möglichkeit über einen separaten Tisch in der Nähe der Spielfläche. Oft ergibt es sich, dass wir uns mit Foto- und/oder Videograf einen Tisch teilen, der dann im späteren Verlauf des Abends weggeräumt werden kann.

Wir feiern außerhalb des Saarlandes – kommt das für euch in Frage?

Generell ist uns für eine gute Party und für liebe Menschen, die sie ausrichten, kein Weg zu weit. Allerdings fallen dann Fahrtkosten an, die wir im Saarland nicht haben. Hier berechnen wir ganz fair 1:1 unsere Spritkosten. Daher ist eine der ersten Frage, die wir an Euch haben, immer: Habt ihr schon eine Location, in der Eure Hochzeit gefeiert wird? 

Wie verhält es sich dann mit Übernachtungskosten?

Wenn wir bis nachts mit Euch feiern und in der Regel etwa eine Stunde abbauen, fahren wir bei längeren Wegstrecken von über einer Stunde nicht mehr nach Hause. In dem Fall müsst ihr zusätzlich für eine Schlafstätte aufkommen, wobei wir dabei keine großen Ansprüche stellen – Hauptsache jede*r hat ein Bett.

Wir wollen zusätzlich zur Band einen DJ – geht das?

Klar! Wir können Euch gerne mehrere professionelle DJs empfehlen oder bringen gerne auch den DJ unseres Vertrauens direkt mit. Dieser übernimmt dann in unseren Spielpausen und nachts, wenn wir als Band fertig sind. Dann steht einer ausgelassenen Party bis in die frühen Morgenstunden nichts mehr im Weg!

Wie viel Platz benötigt ihr eigentlich?

Unser Platzbedarf ist verglichen mit anderen Livebands sehr gering. Eine Spielfläche von etwa 3x4 Meter ist Standard – wir sind aber auch schon mit weitaus weniger Platz ausgekommen. Eine Bühne brauchen und wollen wir dabei nicht. Uns ist es sogar lieber, auf Augenhöhe mit Euren Gästen zu sein – dann springt der Funke erfahrungsgemäß schneller über. 

Ihr habt noch Fragen?